Orthodoxe Ikone | Gottesmutter Freude Aller Bedrückten | Oklad | 24649

SKU: 

24649
  • Typ: Russische Ikone
  • Oklad: Metall
  • Alter: 19. Jahrhundert (nach 1888)
  • Größe: 31 x 26 cm

Beschreibung

Orthodoxe Ikone | Gottesmutter “Freude Aller Bedrückten” | 24649.

Diese Ikone zeigt die Mutter Gottes in ihrer vollen Gestalt, ohne das Kind. Vor ihr befinden sich Menschen, die von verschiedenen Krankheiten und Leiden geplagt sind und von Engeln geführt werden. Das Fest, das mit dieser Ikone verbunden ist, ist der 24. Oktober.

Im späten 17. Jahrhundert erlangte diese spezielle Ikone der Mutter Gottes Anerkennung. Die Schwester von Patriarch Joachim von Moskau litt seit langer Zeit an einer schweren Krankheit.

Eines Tages hörte sie während des Gebets eine Stimme, die sagte:

“Evfimija! Warum suchst du nicht Zuflucht bei dem, der alle heilt, während du leidest? In der Kirche der Verklärung, wo mein Sohn verehrt wird, gibt es ein Bild von mir, bekannt als ‘Freude aller Betrübten’. Bitte einen Priester, dieses Bild zu bringen, und nachdem er einen Bittgottesdienst mit der Weihe des Wassers vollbracht hat, wirst du geheilt sein.”

Evfimija folgte dem Befehl der Allheiligen Mutter und erfuhr eine vollständige Genesung.

Ein wundersames Ereignis am 23. Juli 1888 führte zu dieser speziellen Ikone, die als Nachbildung entstand. Anfangs befand sie sich in der Kirche der Siedlung der Kaiserlichen Glasmanufaktur in St. Petersburg. Während eines Bombenangriffs in der Kirche wurden die Zweikopekenstücke aus der Opferkiste mit Gewalt auf die Ikone geschleudert und blieben darin stecken. Mirakulöserweise blieben die anwesenden Personen in der Kirche unversehrt.

Oben auf der Ikone ist eine Darstellung von Christus stehend zu sehen.

Die Ikone ist mit einem Metall-Oklad verziert, auf dem die eingebetteten Zweikopekenstücke abgebildet sind.

Quelle: Orthodoxe Ikone | Gottesmutter “Freude Aller Bedrückten” | 24649 © Ikonen Mautner. Tippfehler, sonstige Irrtümer oder Änderungen vorbehalten. U.A.: „Das Synaxarion. Das Leben der Heiligen der Orthodoxen Kirche. (http://www.prodromos-verlag.de/buecher.html) und Joachim Schäfer: Das Ökumenische Heiligenlexikon – https://www.heiligenlexikon.de

Haben Sie Fragen? Buchen Sie eine Beratung

Orthodoxe Ikone | Gottesmutter Freude Aller Bedrückten | Oklad | 24649
Beginnen Sie mit der Eingabe, um Produkte anzuzeigen, nach denen Sie suchen.