Orthodoxe Ikone | Taufkreuz | 24913

SKU: 

24913

Russisches Kreuz

18. Jahrhundert

6 x 4 cm

Beschreibung

Kreuz mit Speer und Ysopstengel. Inschrift: “König der Herrlichkeit, Jesus Christus, Sohn Gottes.”

Das russische Kreuz auch “Orthodoxes Kreuz”, Byzantinisches Kreuz oder Slawisches Kreuz ist in der Heraldik eine besondere Form des Lateinisches Kreuzes mit zwei waagerechten und einem schrägen Kreuzarm: Der oberste, kurze Kreuzarm repräsentiert das Titulus-Brett auf dem bei der Kreuzigung von Jesus die Inschrift INRI zu lesen war, die Initialen für den lateinischen Satz Iesus Nazarenus Rex Iudaeorum – “Jesus von Nazaret, König der Juden.” Der mittlere, längere Kreuzarm war zur Befestigung der Arme eines Gekreuzigten vorgesehen. Der untere, schräggestellte Kreuzarm stellt das Suppedaneum (stützendes Fußbrett, Fußtritt, Fußbank) dar, auf das man Gekreuzigte stellte.

Zu sehen in: Opdebeeck, Jos – Metalen Ikonen – Blauwdruk van een verzameling, Campinia Media vzw, 1997, ISBN: 90.356.1088, Seite: 138

Haben Sie Fragen? Buchen Sie eine Beratung

Orthodoxe Ikone | Taufkreuz | 24913
Beginnen Sie mit der Eingabe, um Produkte anzuzeigen, nach denen Sie suchen.